Wie setze ich meine Kontaktlinsen richtig ein und wieder ab, ohne sie zu beschädigen? Wir erklären, wie’s geht und was man beachten sollte.

Kontaktlinsen aufsetzen

Der erste Schritt lautet: Hände waschen – um die Kontaktlinsen beim Einsetzen nicht zu verschmutzen. Achten Sie außerdem darauf, dass das Handtuch beim Abtrocknen nicht fusselt.

Zum Artikel

Kontaktlinsen abnehmen

Auch hier gilt wieder: Hände waschen ist das A&O!

Nun sollten Sie das Auge weit öffnen und dabei nach oben schauen.

Zum Artikel

Kann man eine einmal ausgetrocknete Kontaktlinse weiterbenutzen?

Weiche Kontaktlinsen, die ohne Flüssigkeit der Luft ausgesetzt sind, trocknen aus. Zunächst beginnen sich die Ränder zu wellen, später verwandelt sich die einst glitschige und biegsame Kontaktlinse in ein zusammengeschrumpftes hartes Stückchen Kunststoff.

Zum Artikel

Wie oft müssen Kontaktlinsen gewechselt werden?

Grundsätzlich gilt: eine Tageslinse muss nach einem Tag, eine Wochenlinse nach sieben Tagen, eine Monatslinse nach 30 Tagen und eine Jahreslinse nach 365 Tagen gewechselt werden.

Zum Artikel

Kontaktlinsen in der Schwangerschaft

Eine Schwangerschaft sorgt in den meisten Fällen für ein andauerndes Hochgefühl. Für schwangere Kontaktlinsenträgerinnen gibt es aber ein paar kleine Hürden, die zu meistern sind.

Zum Artikel

 

Werbung